Rauchmelder Test 2015

Mittlerweile gibt es ein sehr großes und breit gefächertes Sortiment sowohl an Rauchmeldern als auch an Funkrauchmeldern auf dem Markt. Bei den vielen unterschiedlichen Modellen und der Vielzahl von Herstellern fällt es den Käufern oft nicht leicht die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Der Kauf eines Rauchmelders leistet einen wichtigen Beitrag in die eigene Sicherheit sowie die Sicherheit seiner Familie. Bei der Kaufentscheidung sollte daher nicht unbedingt der Preis des Brandmelders die entscheidende Rolle spielen. Vielmehr sollte die Zuverlässigkeit des Rauchmelders beim Kauf eines Gerätes ausschlaggebend sein.

Für alle Interessenten, die noch auf der Suche nach einem passenden Rauchmelder sind, stehen auf unserer Seite zahlreiche Tests zur Verfügung mit ausführlichen Informationen zu den aktuell in Deutschland zum Kauf angebotenen Modellen sowie hilfreichen Tipps zum Kauf. Dadurch soll die Wahl des passenden Rauchmelders jedem interessierten Käufer erleichtert und somit die richtige Kaufentscheidung unterstützt werden. Viele Testberichte haben deshalb auch besondere Schwerpunktbereiche wie z.B. Technologie und Funktionen, Batterie, Design, Montage, Zertifizierungen oder empfohlene Einsatzräumlichkeiten. Die meisten in solchen Testberichten beschrieben Rauchmelder sind in erster Linie für den Einsatz in Wohnungen optimal geeignet. Viele davon sind jedoch auch für den Einsatz in Kellerräumen, Büros oder kleinen Gewerbebetrieben ebenfalls gut geeignet.

Rauchmelder Tests Middle Banner

Nur geprüfte Geräte im Rauchmelder Test

Alle in den Online-Testberichten vorgestellten Rauchmelder-Modelle wurden nach der DIN 14604 Norm geprüft und auch entsprechend zertifiziert. Seit August 2008 dürfen in Deutschland nur noch Rauchmelder verkauft werden, die diese DIN-Norm erfüllen. Diese Mindestvoraussetzungen muss ein nach der oben genannten DIN-Norm zertifizierter Rauchmelder erfüllen:

- Der auftretende Rauch muss die Möglichkeit haben von allen Seiten des Gerätes in die Rauchkammer eintreten zu können.
– Zur Vorbeugung von Verschmutzungen oder dem Eindringen von Insekten dürfen die Raucheinlassöffnungen der Rauchkammer eine maximale Größe von 1,3 mm haben.
– Die in drei Metern Entfernung gemessene Lautstärke des Alarmtons muss mindestens 85 dBA betragen.
– Mindestens 30 Tage vorher sollte ein entsprechendes Warnsignal den Besitzer des Rauchmelders auf den anstehenden Batteriewechsel oder den Austausch des Rauchmelders aufmerksam machen.
– Am Rauchmelder muss ein Testknopf zur regelmäßigen Überprüfung seiner Funktion vorhanden sein.

Die meisten im Rauchmelder Test vorgestellten Modelle erfüllen nicht nur diese Mindesteigenschaften, sondern sind zudem auch noch VdS anerkannt. Die VdS-anerkannten Rauchmelder-Modelle bieten eine besonders hohe Funktions- und Störungssicherheit. Ausführliche Informationen zum Thema VdS-Anerkennung stehen im jeweiligen Rauchmelder Testbericht.

Auch die Stiftung Warentest hat bereits 2013 insgesamt 16 Rauchmelder getestet. Darunter befanden sich neun Modelle mit einer Lithium-Langzeitbatterie, fünf Modelle mit austauschbaren Alkaline-Batterien und zwei Funkrauchmelder. Die wichtigste Rolle spielte in diesem Test dabei die Zuverlässigkeit des Alarmtons, gefolgt von der Handhabung und der Robustheit sowie der Lautstärke des Alarmtons und zu guter Letzt der Deklaration. Die Montagemöglichkeiten und die Alarmauslösezeit überzeugten im Test. Lediglich bei der Handhabung sowie bei der Lautstärke des Alarmtons wiesen einige Modelle Schwachstellen aus. Das Gesamtergebnis dieses Tests war eher enttäuschend, nachdem nur jedes zweite Modell von Stiftung Warentest mit der Gesamtnote “gut” bewertet werden konnte. Der Ei650 Rauchmelder und der FireAngel ST-620 Rauchmelder wurden zu den Testsiegern erklärt.

In welcher Situation bieten die Rauchmelder einen Schutz?

Alleine bei Wohnungs- und Hausbränden sterben in Deutschland mehr als 600 Menschen jährlich. Dies entspricht ungefähr 50 Todesfälle jeden Monat. Dazu kommen noch die 5.000 Verletzten und die Sachschäden in mehrstelligen Millionenhöhe. Am gefährlichsten sind dabei die in der Nacht entstehenden Brände. Mehr als 70 % der Todesfälle werden im Schlaf überrascht. Davon sterben rund 90 % an einer Rauchvergiftung. Betroffene ohne Rauchmelder haben in diesem Fall keine Chance einen solchen Brand rechtzeitig zu entdecken und die eigenen vier Wände zu verlassen. Daher empfiehlt sich der Einsatz eines Rauchmelders in jedem Schlaf- und Kinderzimmer sowie in jedem Flur zur Nutzung als Fluchtweg.

Rauchmelder Test nach Kategorie

Es gibt verschiedene Typen von Rauchmeldern. Rauchmelder Test möchte Ihnen die gängigsten und meist genutzten Varianten vorstellen.

Rauchmelder Test 2015

In unserem Rauchmelder Test 2015 vergleichen wir die besten “normalen“ Rauchmelder auf dem Markt für Sie und helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung. Es gibt unzählige Rauchmelder auf dem Markt, doch wenn es um Ihre eigne Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Familie geht sollte man etwas genauer hinschauen. Wir testen für Sie die besten Rauchmelder und ermitteln durch unsere Vergleiche und Tests den Testsieger in der Kategorie Rauchmelder Tests 2015.

Gira Rauchwarnmelder Dual im Rauch und CO Melder Test 2015

[zum Rauchmelder Test 2015]

Funkrauchmelder Test 2015

In unserem Funkrauchmelder Test 2015 vergleichen wir die besten Funkrauchmelder auf dem Markt. Funkrauchmelder können mit anderen Funkrauchmeldern verbunden und verkürzen dadurch ihre Reaktionszeit im Brandfall. Wir achten im Funkrauchmelder Test besonders auf die Funktion und Reichweite des Melders. Einige Modelle besitzen auch die Möglichkeit die Rauchmelder mit Kabeln zu verbinden, falls es durch dicke Wände oder ähnliches zu Empfangsproblemen kommt.

Ei Electronics Rauchmelder weiss Ei650W Set inkl. Funkmodul Ei650M im Rauchmelder Test

[zum Funkrauchmelder Test 2015]

Kombinierte Rauch & CO Melder Test 2015

Kohlenmonoxid wird häufig als “stiller Tod“ bezeichnet, wenige Atemzüge genügen und ein Mensch wird bewusstlos. Nachts ist die Gefahr von Rauchgasen besonders groß, das geruchlose Kohlenmonoxid kann Sie im Schlaf bewegungsunfähig und bewusstlos machen bevor Sie die Hitze des Feuers überhaupt merken. Um dieser Gefahr vorzubeugen sollten Sie über die Anschaffung eines Kombinierten Rauch & CO Melders nachdenken.

[zum Kombinierte Rauch & CO Melder Test 2015]

Ratgeber

Wer im Internet nachdem Suchbegriff “Rauchmelder“ sucht findet viele unterschiedliche Seiten und man wird vermutlich leicht die Übersicht verlieren. In unserem Ratgeber wollen wir Ihnen helfen, dass Thema “Rauchmelder“ etwas näher zu bringen und all Ihre Fragen zu beantworten. In welchem Bundesland ist ab wann Rauchmelder Pflicht? Wie bringe ich einen Rauchmelder am besten an? Wo rauf muss ich bei der Rauchmelder Montage achten? Was genau ist ein Rauchmelder, Brandmelder, Rauchwarnmelder, Heimrauchmelder, Brandgasmelder, Rauchgasmelder, CO-Melder, Gasmelder, Wärmemelder oder Hitzemelder? Diese und mehr Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Rauchmelder Test Ratgeber.

Rauchmelder Test Ratgeber Rauchmelder


Back to Top ↑